Group 38.png
12 DEZ 2019
Digitalisierung im Schulunterricht 100.000 Lehrkräfte und 1.2 Mio. Schüler

minnit' - Digitalisierung für Schulen in Baden-Württemberg

Keyfacts zu minnit'

Digitalisierung in den Schulen

In der Zusammenarbeit mit dem Bundesland Baden-Württemberg und der 28Apps Software GmbH entstand das Projekt „minnit’“. Mithilfe dieser intuitiven und datenschutzrechtlich sicheren Web-App können Lehrende an Schulen in ganz Baden-Württemberg Ad-hoc Umfragen erstellen. Durch das Einlesen des erzeugten QR-Codes können Lernende per Smartphone oder Tablet (iOS und Android) Umfragen beantworten. Durch einen erzeugten Link können Umfragen auch im Browser (Safari, Firefox, Chrome) am Computer beantwortet werden.

Funktionen

Beim Erstellen der Umfragen können Lehrende zwischen verschiedenen Fragetypen, unter anderem Lückentext, wählen.

Zu jeder Frage können Medien bereitgestellt werden. So ist es möglich, für jede Frage eine PDF-Datei, ein YouTube-Video, ein Bild oder ein Video hochzuladen. Diese Medien können genutzt werden, um den Lernenden die Fragestellung zu verdeutlichen oder kontextbezogene Fragen zu stellen.

Durch die übersichtliche und einfach verständliche Darstellung der Ergebnisse können diese schnell ausgewertet werden und während des Unterrichts der Stoff einer produktiven Diskussion sein.

Erstellte Umfragen können jeder Zeit neu gestartet oder geschlossen werden. Außerdem ist es möglich, anderen Lehrenden in Baden-Württemberg die eigenen Umfragen zur Verfügung zustellen. So entsteht nach und nach eine große Bibliothek an Umfragen, die genutzt werden können.

Diese Web-App wurde mit aktuellen Technologien erstellt.

  • Angular
  • VueJS
  • Spring Boot
  • Kotlin
  • git
  • PostgreSQL