minigolf-android-appentwicklung-bremen-28apps.png
29 JUN 2020

Minigolf Pro

Die Minigolf Pro + Scorecards App

Das Unternehmen Sportzfreund GmbH aus Bergisch Gladbach hatte die Idee, Minigolf zu einem völlig neuen Erlebnis zu machen und eröffnete „Glowing Rooms“, die erste 3D-Schwarzlicht-Minigolfbahn Kölns. International anerkannte Künstler gestalteten die Räumlichkeiten der Indoor-Minigolfbahn mit faszinierenden Kunstwerken, die durch den Einsatz von Schwarzlicht und 3D-Technik eine geheimnisvolle Fantasielandschaft um die Spieler zum Leben erwecken. Damit es trotz der besonderen Lichtverhältnisse trotzdem möglich ist, die Spielstände tabellarisch festzuhalten, gab Sportzfreund bei uns eine Scorecards App in Aufrag, die eine Dokumentation des Spielverlaufs im Dunkeln erlaubt.

Erfolge dokumentieren & mit Freunden teilen

Neben dem Anlegen einer Tabelle für das Eintragen der durch die Spielteilnehmer erreichten Punkte wartet die App mit vielen weiteren Funktionen auf. So werden alle in der Nähe befindlichen Minigolfbahnen auf einer Karte angezeigt, durch die man sich sogar zur nächsten Bahn navigieren lassen kann. Weiterhin beinhaltet die Scorecards App nicht nur die offiziellen Minigolf-Regeln zum Nachlesen, sondern auch Tipps und Tricks zu den verschiedenen Bahnen, mit denen man schnell sein Handicap verbessern kann. Wer aktiv Social Media Dienste nutzt, kann auch gerne über die integrierte Foto-Funktion die spannendsten Momente des Spiels festhalten und seinen Spielstand über Facebook und Twitter teilen.

Weitere Infos zur App Entwicklung >

Ein Funktionspaket, viele Einsatzmöglichkeiten

Die Scorecards App könnte mit ihrem Funktionsumfang auch in anderen Bereichen wie z. B. in der Logistik hilfreich sein. Denkbar wäre beispielsweise die Nutzung während Inventuren, bei denen die Angestellten Stückzahlen mithilfe der Tabelle festhalten und Beschädigungen per Kamera dokumentieren könnten. Anstatt der Minigolfregeln wären genaue Instruktionen für die Durchführung der Inventur abzurufen. Durch eine Funktionserweiterung wäre es anschließend möglich, die eingegebenen Daten automatisch auf die Server des entsprechenden Unternehmens zu übertragen, wo sie von einer Software ausgewertet und grafisch aufbereitet werden. Auf diese Weise würde langfristig gesehen viel Zeit bei der Datenaufnahme und –Auswertung eingespart werden.

Für mehr Informationen und die direkte Kontaktaufnahme, besuchen Sie unsere Kontakt Seite oder schreiben Sie direkt eine e-Mail an kontakt@28apps.de.