digitalisierung-instandhaltungsprozesse-anlagenwartung-appentwicklung-poeschltabak-software-entwicklung-bremen.jpg
08 APR 2021

Pöschl Tabak - Anlagenwartung

Webentwicklung

Die PÖSCHL TABAK GmbH & Co. KG ist der weltweit größte Produzent von Schnupftabak und führender deutscher, konzernunabhängiger Hersteller von Tabakprodukten. Bei den Produktionsprozessen setzt das Unternehmen auf modernste Technik und vor allem auf Qualität. Das Unternehmen erzielt mit seinen über 800 Mitarbeitern einen Umsatz von über 500 Mio. Euro jährlich | Branche: Tabakwaren

Digitalisierung von Instandhaltungsprozessen

Die Instandhaltungsprozesse technischer Anlagen und Maschinen sind sehr komplex und erfordern eine stets nachvollziehbare Dokumentation. Um die Protokollierung der Instandhaltungsarbeiten auf möglichst einfache und effiziente Weise zu ermöglichen, haben wir für unseren Kunden PÖSCHLTABAK ein System, bestehend aus einer mobilen Applikation sowie Front- und Backend, entwickelt, welches eine schnelle und lückenlose Datenerfassung ermöglicht.

Entdecken Sie auch weitere unserer Projekte >>

Datenerfassung 2.0

Die einzelnen Bauteile jeder Anlage und Maschine werden hierzu mit einem QR Code ausgestattet, welche mit einem Smartphone eingescannt werden können. In der App können dann die hinterlegten Dokumente und Details der letzten Wartung der Bauteile angesehen oder aber weitere Instandhaltungsmaßnahmen protokolliert werden. Dadurch wird gewährleistet, dass die Maßnahmen stets nachvollziehbar eingesehen werden können. Der besondere Clou: Während der Wartungsarbeiten können weitere hilfreiche Informationen erfasst werden, wie bspw. Besonderheiten der Bauteile. So können Instandhaltungsmaßnahmen von beliebigen Mitarbeitern durchgeführt und nachvollzogen werden.

Die mobile Applikation wurde mit ReactNative umgesetzt, was eine plattformunabhängige Entwicklung ermöglicht. Dadurch ist es nicht notwendig, für die Betriebssysteme Android und iOS je eine separate App zu entwickeln.

Mehr über App-Entwicklung erfahren >>

Die Verwaltung der Anlagen sowie Administration der Nutzer erfolgt bei dem System in einem Web Client über das Frontend. Neben der Verwaltung der Daten hat unser Kunde auch die Möglichkeit, die erfassten Wartungstätigkeiten einzusehen und Auswertungen und Berichte zu fahren.

Microservices für eine flexible Softwareentwicklung

Das Backend der Anwendung zeichnet sich durch die Verwendung der Microservice aus. Die Vorteile dieser Architektur liegen in ihrer einfachen Skalierbarkeit, Flexibilität sowie Ausfallsicherheit und bieten daher gerade in Bereichen mit einem Bedarf an hoher Zuverlässigkeit eine optimale Lösung. Zudem bieten Microservices die Möglichkeit einzelne Services gezielt zu warten und diese bei Bedarf sogar mit neuen, besseren Technologien zu überholen, wodurch sich das System zukunftssicher gestalten lässt.

Mehr über Microservices erfahren >>

Gerne stellen wir Ihnen diese und weitere Lösungen für Ihr Unternehmen persönlich vor. Besuchen Sie unsere Kontakt Seite oder schreiben direkt eine e-Mail an kontakt@28apps.de.