„Möglichkeiten effektiv nutzen“

Wenn ich mir heutzutage die Geschwindigkeit betrachte, mit der sich technischer Fortschritt vollzieht, wird mir fast ein wenig schwindlig. Einerseits, da das Tempo der Entwicklung sich immer rasanter erhöht, andererseits, da sich die Anzahl der Möglichkeiten, unser Leben zu verbessern, ins Unendliche steigert. Es ist unglaublich, wie Vielfältig einige Erfindungen sein können, wenn man sich intensiv mit ihnen auseinandersetzt, Verknüpfungen schafft und Synergie-Effekte nutzt. Einfache Gegenstände können dabei in Verbindung miteinander schon komplexe Probleme lösen.

Ein genialer Kopf kam vor einiger Zeit auf die Idee, Löffel mit einem Hängemechanismus, ähnlich dem des berühmten „Wackel-Dackels“ auszustatten, und somit Menschen, die aufgrund krankheitsbedingter, spastischer Zuckungen in den Armen ihre Nahrung nicht mehr richtig zum Mund führen können, das Essen zu erleichtern. Die Idee war höchst außergewöhnlich und dennoch höchst effektiv. Das Hängegelenk federte die Zuckungen ab und verringerte sie so auf ein Minimum.

Solche Beispiele zeigen uns immer wieder, dass wir im Endeffekt schon über die Mittel verfügen, unsere Welt zu verbessern. Nun geht es nur noch darum, die Möglichkeiten zu erkennen und sie effektiv zu nutzen. Dabei darf man sich innerlich jedoch zuallererst keine Grenzen setzen. Anstelle von: „So ein Unsinn“ müssen wir uns im Bezug auf ausgefallene Ideen öfter sagen: „Warum nicht?“

„Gedanken weiter spinnen“

Dies soll natürlich nicht heißen, im Hinblick auf neue Ideen unkritisch zu sein. Selbstverständlich müssen sich die zu erreichenden Ziele immer noch mit den gegebenen Mitteln umsetzen lassen, jedoch dürfen wir uns nicht davor scheuen, auch einmal Einfällen nachzugehen, die im ersten Augenblick ungewöhnlich zu sein scheinen. Selbst wenn diese ausgefallenen Lösungswege im späteren Auswahlprozess doch noch aus der Liste aller Möglichkeiten gestrichen werden könnten, weil sie sich als unbrauchbar herausstellen, sollte man ihnen nicht zu früh den Rücken zukehren, da gerade sie oftmals das Potenzial haben, die Welt zu verändern.

Im Bezug auf den Fortschritt der heutigen Hardware für PCs und mobile Endgeräte eröffnet jede neue Errungenschaft wieder Abermillionen Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten. Diese Möglichkeiten zu finden und im besten Falle zu realisieren, das ist die Leidenschaft, die uns hier bei 28Apps täglich antreibt.

Eure Anne-Marie Halatsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...