Leistungen

Second Screen App Entwicklung aus Bremen

Aufgrund Ihrer modernen Sensortechnologie sind Smartphones und Tablets nicht nur einzeln, sondern auch in Verbindung mit anderen Geräten einsetzbar. In diesem Zusammenhang entstand der Begriff Second Screen, der anfänglich hauptsächlich die Nutzung von Smartphones und Tablet-PCs in Zusammenhang mit dem Fernsehprogramm beschrieb. Dabei werden mobile Endgeräte entweder dazu genutzt, Informationen in Verbindung zum aktuellen Fernsehprogramm abzurufen oder über soziale Netzwerke ihre Meinung zu bestimmten Sendeinhalten abzugeben.

Second Screen App Entwicklung aus Bremen

Praktische

Programmunterstützung

Im Zuge dieser verknüpften Nutzung von Fernseher und mobilen Endgeräten haben bereits diverse Fernsehsender Apps herausgebracht, die ihr Programm durch aufeinander abgestimmte Funktionen optimal unterstützen und so das Nutzererlebnis verbessern sollen. Auch die Werbebranche bindet immer öfter sogenannte QR-Codes in Werbespots ein, mit deren Hilfe die Zuschauer durch einfaches Einscannen per Smartphone oder Tablet automatisch auf in Verbindung mit dem Produkt stehende Internetseiten geleitet werden und sich dort weiter über das Produkt informieren sowie an Gewinnspielen o.ä. Aktionen teilnehmen können.

Second Screen App Entwicklung aus Bremen

Innovative

Steuerelemente

Doch mobile Endgeräte können in dieser Hinsicht nicht nur als Anzeigebildschirm, sondern auch als Steuerungselement eingesetzt werden. Mithilfe entsprechender Apps lassen sich Smartphones und Co. zu jeglicher Art von Fernsteuerung umfunktionieren und sind somit im Promotion- und Präsentationsbereich, sowie im Gaming-Sektor nutzbar. So könnten beispielsweise Sales-Promoter mit ihrem Smartphone durch die Folien ihrer Powerpoint-Präsentationen klicken und dabei gleichzeitig zwischen den Liedern einer untermalenden Wiedergabeliste hin- und herschalten. Auch der Zukauf teurer Spielecontroller könnte für Computerspielfans durch eine günstige, entsprechend konfigurierte Controller-App bald der Vergangenheit angehören. Die Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten von Second Screen Apps sind nahezu unbegrenzt, solange das Gerät, mit dem das Smartphone bzw. Tablet interagieren soll, im Hinblick auf Bluetooth und/oder Wlan kompatibel ist. Wenn auch Sie mobile Endgeräte als ergänzendes Element für Ihre Marketingstrategie, Fernsehsendung oder sogar ein Videospiel nutzen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Second Screen App Entwicklung aus Bremen

Martinistraße 43 | 28195 Bremen | 0421/ 301 59 900 | kontakt@28apps.de

© 2016 28APPS Software GmbH | Impressum | AGB

After you have typed in some text, hit ENTER to start searching...